Zukunft für Tshumbe

Manuela Erber-Telemaque und Tina Hötzendorfer

Der Monat Mai steht bei Rollin'Art unter dem Slogan
"Zukunft für Tshumbe"

"Zukunft für Tshumbe" ist eine Organisation, die von der Tirolerin Manuela Erber-Telemaque gegründet wurde und sich für die Weiterentwicklung in der Region Tshumbe in der D.R. Kongo einsetzt. Manuela hat schon als Kind davon geträumt, einen Kindergarten in Afrika aufzubauen. Mittlerweile steht nicht nur der Kindergarten in Tshumbe, sondern auch eine große Grundschule, eine Krankenstation, ein riesengroßer Garten, eine Nähwerkstätte und eine Tischlerei/Zimmerei als Projekte von Zukunft für Tshumbe.

Ich bin mehr als begeistert von Manuela, ihrem Engagement, ihrer Herzlichkeit und ihrem Mut.

Daher spendet Rollin'Art den gesamten Erlös aus dem Verkauf der Tshumbe Sonderedition (Tasse und Trinkflasche) an Zukunft für Tshumbe. Des Weiteren fließt je 1 € jeder verkauften Tasse und Trinkflasche in der Kategorie "Zukunft für Tshumbe" in den Spendentopf.

Ich bin mehr als gespannt, welches Spendenergebnis wir am Ende des Monats verkünden dürfen und danke dir schon vorab für deinen Einkauf und deine Unterstützung. 

Weitere Informationen über "Zukunft für Tshumbe" und deren Spendenkonto findest du hier: https://www.zukunft-fuer-tshumbe.or.at